Das Vagina Buch

Buchtipp das Vagina Buch

Buchtipp

Buchtipp das Vagina Buch
HEYNE

Das Vagina Buch

Ein absolut gelungener Ratgeber für jung und alt!

Für meinen neusten Buchtipp habe ich einen interessanten und äußerst gut zu lesenden Ratgeber (Das Vagia Buch), aus dem Heyne Verlag für euch herausgesucht. Wie der Titel „Das Vagina Buch“ (Goedelle Liekens) schon zeigt, geht es darin um den weiblichen Körper (genauer noch, die intime Zone der Frau) und richtet sich primär an weibliche Leser (was nicht bedeutet, dass Männer nicht auch mal einen Blick riskieren dürfen). Dabei spielt das alter der Leser/-innen kaum eine Rolle, denn es ist für jung und alt gleichermaßen geeignet. Auf 240 Seiten geht die Autorin Goedelle Liekens dabei auf viele, mehr oder weniger interessante Fakten über das weibliche Geschlecht ein und präsentiert diese dabei gut strukturiert, übersichtlich und äußerst anschaulich. Abgerundet wird das Ganze dann auch noch, durch zum Thema passende Bilder/Zeichnungen, die im ganzen Buch zu finden sind. Für mich ist „Das Vagina Buch“ ein absoluter Tipp, sodass ich jedem von euch einen Blick hinein, wärmstens empfehlen kann.

Natürlich biete ich euch zu diesem Buchtipp auch eine ausführliche Rezension auf meinem Blog. Diese findet ihr dann unter folgendem Link: Rezension folgt noch!

5 Kommentare bei „Das Vagina Buch“

  1. Hallo, ein aussergewöhnlicher Buchtipp 😉 Bin jetzt schon gespannt auf deine noch folgende Rezension! Ist das Buch dann eher unterhaltsam und witzig geschrieben? Kann mir so gar nichts bisher darunter vorstellen! Ganz liebe Grüsse, Janina

    1. Ich konnte mir anfangs auch nichts darunter vorstellen und habe einfach zugegriffen 🙂 Es ist definitiv unterhaltsam aufgebaut.

  2. Da bin ich ja sehr auf deine Rezension gespannt. Schließlich preist du uns das Buch schon als Buchtipp an.
    Das Buch wäre so definitiv nicht in meinen Einkaufskorb gelandet. Ich lese ungern Ratgeber.
    Liebe Grüße,
    Mo

  3. Halli hallo,

    haha, das ist ja einmal eine sehr spezielle Empfehlung.
    Finde es cool, dass du dich als Mann da ranwagst – klingt durchaus spanned. Mal etwas anderes, das passt schon so. 🙂

    Lg Sigrid

    1. Man(n) sollte niemals die Augen verschließen und offen für „alles“ sein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Felder die mit " * " gekennzeichnet sind, sind Pflichfelder. Außerdem bitte ich Sie, für genauere Informationen meine Datenschutzerklärung zu lesen. Dort finden sie alle Wichtigen Informationen bezüglich Ihrer Daten